Rai Com Music Publishing – Zeitgenössische Musik

Rai Com, Musikverlag und Produzent der nationalen italienischen Rundfunk- und Fernsehanstalt RAI (Radiotelevisione italiana), widmet sich der zeitgenössischen Musik seit der Einrichtung einer Abteilung für zeitgenössische Musik im Jahr 2002. Mit dieser Maßnahme wurde das Engagement der RAI für anspruchsvolle Musik um ein wichtiges Element bereichert: um ein aktives, stetig wachsendes Verlagshaus, das seinen Katalog in Italien und weltweit anbietet und vertreibt und Rai Radio 3 (klassische Orchester- und Kammermusik sowie Oper) und dem Orchestra Sinfonica Nazionale an die Seite tritt. Der Katalog dokumentiert das heutige Komponieren in seiner Entwicklung und in seinen markantesten Ausprägungen, sowohl im Werk etablierter Komponisten als auch in dem vielversprechender junger Talente. 

Rai Com hat es sich zur Aufgabe gemacht, die künstlerische Individualität seiner Komponisten zu unterstützen und sie bei ihrem Schaffensprozeß zu begleiten, insbesondere bei so wichtigen Schritten wie er Wahl des Sujets, Librettisten und Interpreten. Gleichzeitig sorgt Rai Trade für die Verbreitung ihrer Werke auf der Opernbühne in im Konzertsaal, im Rundfunk und auf Tonträgern. 

Rai Com verbreitet die Kompositionen so angesehener Künstler wie Salvatore Sciarrino, Giacomo Manzoni, Sylvano Bussotti, Luca Lombardi, Marcello Panni, Lucia Ronchetti, Clemens Gadenstaetter und Frédéric Durieux ebenso wie die jüngerer, bereits erfolgreicher Komponisten wie Francesco Filidei, Andrea Molino, Raffaele Grimaldi, Mauro Montalbetti und Riccardo Panfili.

› Nach oben ‹