01.12.2014 15:30

Beat Furrer wird 60 / Großer Österreichischer Staatspreis

Beat Furrer feiert am 6. Dezember seinen 60. Geburtstag. In und um Wien sind dem Komponisten zahlreiche Veranstaltungen gewidmet, der eine der einflussreichsten Persönlichkeiten seiner Generation ist. 
Furrer agiert als künstlerisch Schaffender, aber auch als Lehrer, sowie als Gründer des Klangforums Wien und von "impuls", der internationalen Akademie für zeitgenössische Musik in Graz, als Dirigent und Initiator. Im Rahmen des Projekts "Urbo kune" des Klangforums erklingen in Klosterneuburg seine Xenos-Szenen, Ira-Arca und das Ensemblewerk linea dell'orizzonte. Die Wiener Musikuniversität veranstaltet ein Symposium, der ORF sendet eine "Lange Nacht" zum Werk Beat Furrers. Im Frühjahr 2015 wird ihm der Große Österreichische Staatspreis verliehen.